Behelfsmasken Aktion


Zu Weihnachten möchte das Team von NAMU, Masken an Obdachlose verschenken. Einige denken sich: ,,Denen muss nicht geholfen werden. Die kriegen doch genug staatliche Hilfe oder geben das Geld sowieso nur für Alkohol oder Drogen aus...''

...Dem wiederspricht nicht die Tatsache, dass diese Menschen hilfsbedürftiger sind, als der typische ,,Durchschnitts-Mensch''. 

Die meisten Betroffenen kommen aus dem Teuefelskreis nicht raus. Im Winter wird es besonders schwierig, da die Kälte sogar lebensbedrohlich wird. 

Wir wollen den Obdachlosen eine kleine Freude bereiten und verschenken zu Weihnachten unsere selbstgemachten Behelfsmasken. 
Hierzu fahren wir durch die Stadt und verteilen die Masken von Hand zu Hand. 
Auch der Erlös der verkaufen Masken, fließt in diese Aktion mit rein. Pro verkaufte Behelfsmaske, kommt ,,ein Euro'' der Aktion zugute. 

NaMu Behelfsmasken

*NACHTRAG: 

VIELEN DANK FÜR EURE SPENDEN. WIR KONNTEN EINE MENGEN MASKEN AN OBDACHLOSE VERSCHENKEN UND DEM EIN ODER ANDEREN EINE FREUDE BEREITEN!